Freitag, 13. Januar 2017

Großer Schritt ins Nähjahr 2017

Schon lange wollte ich mir eine individuelle Tasche für meine Sportsachen nähen und so kam mir der Adventskalendertaschenschnitt “Pack´s ein” gerade recht.
Aus meinen Vorräten habe ich mir je einen blauen und einen gut abgelagerten roten Baumwollstoff sowie Jeansreste samt Hosentasche ausgesucht
P1090479
dazu Webband, rotes Gurtband,
Vlies 640 zum Aufbügeln, und das Taschenzubehör wie Karabinerhaken usw. und blaue Kordel ausgesucht
P1090481
und losgelegt und Dank der wirklich guten Anleitung war die Tasche auch bald fertig genäht.
P1090482
Meine Sportsachen gehen sehr bequem rein und meine Tasche ist auch schon mehrfach bewundert worden…..oh, die wird ja immer größer! und ähnliches
P1090483
Den blauen Oberstoff sowie den Jeansbesatz und –boden habe ich mit dem Vlies verstärkt
und ein Innenleben hat die Tasche natürlich auch
P1090486
Tasche 1 mit Band und Haken
P1090487
Tasche 2 auf der Gegenseite ohne Haken
P1090494
und dazu noch ein Mini-Täschchen, das man sowohl außen an der Tasche oder an der Tasche mit Haken anbringen kann. Den Träger habe ich aus dem schönen blauen Stoff genäht und mit rotem Baumwollgurtband verstärkt und ihn gleich mit einem Karabinerhaken so gearbeitet, dass man ihn bequem verkürzen kann (doppelt legen und anhaken) und so die Tasche anstatt als Schultertasche tragen kann.

P1090484
Mein dickes Dankeschön! geht an Farbenmix für diese tolle Anleitung!

Sigrid

Montag, 2. Januar 2017

2017

Euch allen wünsche ich ein schönes, gesundes und wunderbar kreatives neues Jahr!
IMG_0304-001
Dazu Unternehmungsgeist und Umsetzungskraft, damit alle geplanten Projekte Wirklichkeit werden!
Ich habe schon einen ersten kleinen Schritt in diese Richtung gemacht
P1090473
und ein lange geplantes Vorhaben umgesetzt.
”Angeschubst” hat mich die Adventskalenderanleitung der Patchworkgilde von Bärbel Vollertsen:
P1090472
P1090470
ein faltbarer Abfallsammler
für unterwegs. Oder auch bekannt als Klapp-Geldbörse
aus den 60er/ 70er Jahren??
P1090475
Hier noch ein gemeinsames Foto
und der Einstieg in das Nähjahr 2017 ist geschafft!
Alles Gute für Euch!
Sigrid

Montag, 14. November 2016

Filigree–das Doppelreißverschluss-Täschchen

…mein Musterstück, die große Version!
Ich wollte es ausprobieren und habe bei dieser Gelegenheit das erste Mal mit Soft und Stable genäht.
Mit der Anleitung von Sara Lawson (ins Deutsche übersetzt von allie-and-me) hatte ich keine Probleme. Jeder Schritt ist exakt beschrieben und auf den Fotos der Anleitung sieht man auch sehr gut, wo man die Nähte setzen muss. P1090389

Trotz der Größe ist das Täschchen dank Soft and Stable sehr stabil, das Innere ist sehr geräumig – da passen schon mal
auch größere Tuben oder Flaschen rein.
P1090393
Schade!!! Beim Wenden nach der letzten Naht passierte es dann: ein Reißverschluss machte schlapp. Dieses Missgeschick kannte ich bisher nur vom Hörensagen – es ist sehr ärgerlich. Ich hoffe, man kann es gut erkennen
P1090392
und ich hoffe sehr, dass jemand aus der Bloggerwelt einen Rat weiß!
Ich freue mich auf Eure Antworten,
Gruß Sigrid

Sonntag, 9. Oktober 2016

Reden wir heute über das Stricken……..

Stricken ist in – die Volkshochschule bietet bei uns Strickkurse für Anfänger an.
Im aktuellen Heft steht da: Stricken ist gesund für den Körper und den Geist, denn es senkt den Blutdruck,
baut Stress ab, stärkt das Selbstbewußtsein, fördert die Kreativität und das logische Denken. Na dann!
Anfängerin bin ich nicht mehr und deshalb habe ich einenP1090355
“Hitchhiker Beyond” gestrickt.
Ein Tuch, trotz seiner Länge nicht langweilig zu stricken,
weil die Wolle bunt ist und man mit Abnehmen auf der einen Seite und Aufnehmen auf der anderen Seite beschäftigt ist.
Die Anleitung ist fernsehtauglich, weil man sich die Musterfolge ganz leicht merkt.
Anleitung von hier,
100g Mille Colori Socks Lace LL 400m,
Nadeln Stärke 3,
ein Restchen Wolle von 2 g ist übrig.
P1090356
Das nächste Tuch ist schon auf den Nadeln- der Herbst kann kommen!
Bis bald, Sigrid

Montag, 19. September 2016

Mein erstes Schlampermäppchen

ist gerade aus der Nähmaschine gehüpft:

Schon oft habe ich diese Schlamperle bei euch auf den Blogs gesehen, aber noch nie selbst genäht. Das mußte sich ändern, seht selbst.
P1090352
P1090353
Der schöne Farbkastenstoff war ein Geschenk und heute kam er zum Einsatz.
P1090350
P1090349
P1090351
Und nun gehe ich die zweite Seite vom Endlos-RV verarbeiten……..
Sigrid

Den September-Block

P1090320

vom Sugar Block Club 2016
habe ich diesmal schon zu Beginn des Monats genäht,
gleich nachdem ich den
P1090307
August-Block fertig hatte.
Ich bin also gut dabei und werde die zwölf Blöcke sicher innerhalb des Jahres nähen können.
Mal sehen, wie es weitergeht!

Meinen Sommerurlaub verbrachte ich im August in Quedlinburg – der wunderschönen Weltkulturerbestadt und dort habe ich vieles entdecken können:
P1090209
P1090149
Witziges,

P1090097

P1090098
genähtes,
P1090111
Dachlandschaften und Fachwerk zum Verlieben
P1090222

P1090134

P1090104
Frauenorte, wie z. B. die Stiftskirche in Quedlinburg
P1090220

P1090153
Leckeres: Käsekuchen im Käsekuchencafé am Schloßberg oder auch Eis in über 20 Sorten.


P1090318
Genäht nach der schnellen Methode von Brigitte Heitland
P1090314
P1090306
und hier eine Gretelies für Lina
und gestrickt bzw. gestrumpft (lt. Aussage unserer 3-1/2jährigen Enkeltochter) habe ich auch.
P1090308
Hier z.B. Babysöckchen in verschiedenen Größen.
Inzwischen hat mich der Alltag wieder und der (Näh)Herbst naht in großen Schritten,
bis bald,

Sigrid

Samstag, 23. Juli 2016

Geldbeutelwäsche?

Nein, nur das Ergebnis dieser Nähwoche, weil ich von der Anleitung ganz begeistert bin
(siehe vorheriger Post) und so eine Minigeldbörse oder eine große Geldbörse doch ein schönes Geschenk sind – gefüllt ein Supergeschenk!

P1090079

Ich habe verschiedene Größen ausprobiert: Braun und Gelb sind die kleine Variante, Rot ist KingSize für große Scheine!
P1090078

Das Innenleben ist auch schön bunt! Die kleinen Geldbörsen sind schon eher für die Ausgehtasche gedacht oder schnell zum Einstecken in die Hosentasche.

P1090080
Wer mich kennt, weiß auch, dass ich immer gerne etwas ausprobiere:
P1090082

Diesmal wars der Fünffach-Organizer von Farbenmix. Die Anleitung gab es als Freebook in der Adventszeit.
P1090081

P1090083
Zwei kleinere Aussentaschen, zwei große Taschen rechts und links und in der Mitte versteckt, die Tasche Nr. 5, die man mit einem Klettband verschliessen kann. Eine schöne große Allzwecktasche und gar nicht schwer zu nähen - die Anleitung ist sehr ausführlich. Danke von meiner Seite dafür! Mein Fünffach-Organizer darf bestimmt mit in den Urlaub.
Noch eine Woche Schule in Bayern, dann haben wir das Schuljahr geschafft und gehen in die Sommerferien.
Bis bald mal wieder, Sigrid